Sofortkredit ohne Schufa

Mit untenstehendem Formular können Sie direkt einen Sofortkredit trotz Schufa bei unserem Partner BonKredit anfragen. Weitere Sofortkredit-Anbieter finden Sie rechts in der Navigationsleiste.

  • Der Antrag ist zunächst unverbindlich und kostenlos.
  • Eine Antwort erhalten Sie i.d.R. innerhalb von 24 Stunden.

Weitere Infos zum Sofortkredit ohne Schufa Auskunft

Bei dem Sofortkredit handelt es sich um einen Kredit, bei dem man dessen Bezeichnung nicht immer wörtlich nehmen sollte, auch wenn dieses Darlehen generell unter der Zielsetzung der Banken angeboten wird, dass die Darlehenssumme „sofort“ ausgezahlt werden kann. Die Haupteigenschaft vom Sofortkredit besteht darin, dass dieses spezielle Darlehen schneller ausgezahlt wird bzw. werden soll, als es bei den üblichen Kreditvarianten der Fall ist. Der Sofortkredit wird in manchen Bereichen alternativ als Schnellkredit bezeichnet. Beantragt werden kann der Sofortkredit online, aber auch Filialbanken bieten solche Schnellkredite an. Mit „sofort“ ist vor allem gemeint, dass zwischen dem Zeitpunkt, an welchem der Kredit beantragt wird und dem Zeitpunkt, an welchem die effektive Auszahlung der gewünschten Kreditsumme erfolgt, nur ein möglichst geringer Zeitraum vergehen soll. Genau an diesem Punkt besteht aber oftmals ein „Problem“ seitens vieler Anbieter.

Viele Kunden gehen beim Sofortkredit nämlich davon aus, dass weniger als eine Stunde oder maximal einige Stunden zwischen der Beantragung des Sofortkredites und der Auszahlung des Darlehensbetrages vergehen. Besonders Direktbanken können diese Zeitvorgabe natürlich nicht erfüllen, denn da der Kunde den Kredit über den Onlineweg beantragt, kann natürlich nicht in solch einem kurzen Zeitraum die Auszahlung des Darlehens, sei es in Form einer Kontoüberweisung oder in Form einer Barauszahlung, erfolgen. Hier sind die Filialbanken eindeutig im Vorteil, denn aufgrund der Bargeldhaltung in der Kasse können Sofortkredite hier tatsächlich innerhalb von 30-60 Minuten nach Antragstellung auch ausgezahlt werden. Von der Struktur her handelt es sich ansonsten beim Sofortkredit immer um einen bereits bekannten Ratenkredit, der noch in vielen anderen Varianten angeboten wird.

Konkret ist der Ablauf eines Sofortkredites so, dass der Kunde und Kreditsuchende zunächst das Darlehen unter Angabe der gewünschten Kreditsumme und gewünschter Laufzeit oder Ratenhöhe beantragen muss. Ferner sind neben den persönlichen Angaben auch in der Regel Gehaltsnachweise zu erbringen und eine kurze Einnahmen- und Ausgabenrechnung zu erstellen. Wird der Kredit in der Bankfiliale beantragt, dann kann der Berater aufgrund dieser Angaben und nach dem Einholen einer Schufa-Auskunft in der Regel sofort entscheiden, ob der Kredit genehmigt werden kann. Ist das der Fall, so kann die Kreditsumme auf Wunsch des Kunden oftmals sofort ausgezahlt werden. Bei der Beantragung über den Onlineweg ist der Zeitraum etwas länger. Zwar erhält der Kunde auch hier oft nur wenige Minuten nach Beantragung eine Kreditentscheidung mitgeteilt, die Auszahlung der Kreditsumme erfolgt allerdings meistens erst 2-3 Tage später. Alternativ bieten manche Direktbanken die Nutzung eines (nicht kostenlosen) Kuriers an, der den Kreditbetrag noch am selben Tag zum Kreditnehmer bringt.

Sofortkredit ohne Schufa Auskunft
Bei uns erhalten Sie Informationen zu Sofortkrediten mit Sofortzusage oder Zusage innerhalb von 24 Stunden. Außerdem können Sie direkt online Ihren Kredit beantragen.

Verfügbar in allen deutschen Städten

Berlin
Hamburg
München
Köln
Frankfurt am Main
Düsseldorf
Stuttgart
Dortmund
Essen
Bremen
Dresden
Hannover
Leipzig
Duisburg
Nürnberg
Bochum
Wuppertal
Bielefeld
Bonn
Mannheim